Nimmerland - Kurzfilm



Der Film Nimmerland erzählt die Geschichte der 16-jährigen Wendy aus Sicht ihrer 6-jährigen Schwester Ella. Beide, von Wendys Freund unter falschen Versprechen von zu Hause weggelockt, werden in der „Wohnung seiner Eltern“ festgehalten. Wendy, in den „Verrichtungsräumen“ des Clans zur Prostitution gezwungen, erzählt Ella die Geschichte von Peter Pan, um die Erlebnisse für sie zu deuten und sie vor dem Trauma zu schützen. Als die Zustände unerträglich werden, wagen sie den Ausbruch und begeben sich auf die ungewisse Reise nach Nimmerland. Regie & Drehbuch - Constantin Weber

Produktion & Kamera - Wolfgang Himmler

Musik - Johannes Lang

Der Film läuft momentan auf mehreren nationalen und internationalen Festivals, u.a.: Asian Cinematography Awards (Finalist) Anatolian International Film Festival (Auszeichnung "Best Short Film")

Megaflix Film Awards 2022 (Official Selection)

MABIG Film Festival (Official Selection)

Montelupo Fiorentino International Independent Film Festival (Official Selection)

Prague International Indie Film Festival (Honorable Mention)

Kurzfilmwoche Regensburg

Aktuelle Einträge
  • Grau YouTube Icon
  • Grau Icon Instagram
  • TikTok